Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Aktienzertifikat, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Ak-ti-en-zer-ti-fi-kat
Wortzerlegung Aktie Zertifikat

Thesaurus

Synonymgruppe
Aktienurkunde · Aktienzertifikat
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Aktienzertifikat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem sind die Gewinne aus dem Aktienzertifikat nach einem Jahr steuerfrei. [Die Welt, 11.07.2005]
Während Branchenzertifikate aber als relativ riskant gelten, beschränken andere Aktienzertifikate von vorne herein das Risiko. [Die Welt, 09.07.2001]
An den vier Börsen des Landes tauchten gefälschte Aktienzertifikate auf. [Die Zeit, 13.04.1973, Nr. 16]
ADR sind von US‑Banken ausgegebene Aktienzertifikate über bei ihnen hinterlegte nicht amerikanische Aktien. [Süddeutsche Zeitung, 13.09.1995]
Eine attraktive Möglichkeit unter den Aktienzertifikaten schließlich sind die aktiv gemanagten Zertifikate. [Die Welt, 24.11.2000]
Zitationshilfe
„Aktienzertifikat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktienzertifikat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktienzeichnung
Aktienwert
Aktienverkauf
Aktienurkunde
Aktienumtausch
Aktin
Aktinie
Aktinität
Aktinograf
Aktinograph