Aktion, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Aktion · Nominativ Plural: Aktionen
Aussprache
WorttrennungAk-ti-on
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Aktion‹ als Erstglied: ↗Aktionismus · ↗Aktionsausschuss · ↗Aktionsbereich · ↗Aktionsbündnis · ↗Aktionseinheit · ↗Aktionsgemeinschaft · ↗Aktionskarte · ↗Aktionskünstler · ↗Aktionsparameter · ↗Aktionspotential · ↗Aktionspotenzial · ↗Aktionsprogramm · ↗Aktionsradius · ↗Aktionsraum · ↗Aktionstag · ↗Aktionsware · ↗Aktionswoche · ↗aktionsfähig · ↗aktionsunfähig
 ·  mit ›Aktion‹ als Letztglied: ↗Abhöraktion · ↗Aufklärungsaktion · ↗Befreiungsaktion · ↗Blitzaktion · ↗Doppelaktion · ↗Durchsuchungsaktion · ↗Einzelaktion · ↗Flugblattaktion · ↗Fragebogenaktion · ↗Gegenaktion · ↗Gemeinschaftsaktion · ↗Gewaltaktion · ↗Hauptaktion · ↗Hilfeaktion · ↗Hilfsaktion · ↗Kommandoaktion · ↗Kunstaktion · ↗Massenaktion · ↗Militäraktion · ↗Mordaktion · ↗PR-Aktion · ↗Parallelaktion · ↗Plakataktion · ↗Promotionaktion · ↗Rabattaktion · ↗Racheaktion · ↗Rückholaktion · ↗Sammelaktion · ↗Solidaritätsaktion · ↗Sonderaktion · ↗Staatsaktion · ↗Strafaktion · ↗Suchaktion · ↗Säuberungsaktion · ↗Telefonaktion · ↗Unterschriftenaktion · ↗Verkaufsaktion · ↗Vernichtungsaktion · ↗Werbeaktion
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
(gemeinschaftlich geplante) Maßnahme, Initiative, Kampagne zur Erreichung eines bestimmten Zieles
Beispiele:
Wolfsschützer versuchen indes, mit konzertierten Aktionen die Jagd auf den Wolf zu stören, wandern abends laut redend durch die Gegend, um »Roddy« zu retten. [Die Welt, 30.04.2019]
Diese Aktionen haben das Ziel, auf ein Tabuthema aufmerksam zu machen: häusliche Gewalt. [Süddeutsche Zeitung, 04.12.2018]
Die IG Metall hatte bei der ersten großen Warnstreikwelle am Freitag bundesweit rund 110000 Beschäftigte zu Aktionen aufgerufen. [Die Zeit, 30.04.2016 (online)]
Ist eine Kampagne aber eine Spur zu krampfig, zu sauertöpfisch, zu anbiedernd, fällt sie rasch durch und wird zum Gespött der Zielgruppe – Gesundheitsaufklärer kennen das Problem auch von Aktionen gegen Alkohol oder Drogen. [Spiegel, 18.11.2010 (online)]
An der Westküste versuchte die Emigrantengruppe, Thomas Mann als Chairman ihrer Aktion [einer Spendensammlung] zu gewinnen. [Lepenies, Wolf: Kultur und Politik, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 15]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine konzertierte, gemeinsame, bundesweite, einmalige, gezielte, ungewöhnliche, humanitäre Aktion
als Akkusativobjekt: eine Aktion starten, durchführen, unternehmen, unterstützen, koordinieren, planen, organisieren, ankündigen
in Präpositionalgruppe/-objekt: sich an einer Aktion beteiligen; an einer Aktion teilnehmen; mit einer Aktion protestieren; zu einer Aktion aufrufen
mit Genitivattribut: Aktionen der Friedensbewegung, des Blutspendedienstes
mit Prädikativ: die Aktion ist erfolgreich, ein Erfolg, ein Protest gegen …
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Aktionen gegen Hunger, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Rechtsextremismus
2.
Handlung, (spektakuläre) Tat, Operation, Aktivität; das Handeln, Tätigsein, die Betätigung
Beispiele:
Auch jenseits strafrechtlich relevanter Taten kommt es zwischen erwachsenen Menschen immer wieder zu unangenehmen Aktionen, Belästigungen, Beleidigungen, Übergriffen und verletzenden Gesten oder Handlungen. [Neue Zürcher Zeitung, 04.12.2017]
Natürlich will der Trainer von mir sehen, dass ich auf dem Rasen entscheidende Aktionen habe. [Die Welt, 26.04.2019]
Stuttgart-Profi Santiago A[…], der Leverkusens Kai H[…] angespuckt hatte und Rot sah, wird doppelt bestraft. Dem Argentinier droht eine Sperre bis zum letzten Spieltag, auch vom Verein wird er sanktioniert. Vorstand Thomas H[…]: »Er hat ganz klar eine Grenze überschritten, schadet mit so einer Aktion dem Verein und der Mannschaft«. [Bild, 15.04.2019]
Janata durfte ein paar eigene Lieder singen, gab an der E-Gitarre mit rauchigen Riffs den soliden Sideman und fiel sonst eher durch sein schräg gemustertes Hemd als durch besondere Aktionen auf. [Süddeutsche Zeitung, 20.12.2018]
Statt von Tellerwäschern zu Millionären wurden die Collyer-Brüder von Millionären zu Tellerwäschern, die nicht einmal mehr ihren eigenen Teller wuschen. Ist die Geschichte Amerikas eine Geschichte unablässiger Aktion und unaufhörlichen Aufbruchs, ist die Geschichte der Collyers, die sich allem Tätigsein wie aller Neuerung und schließlich jeder Bewegung verschlossen, die Geschichte einer Verweigerung Amerikas. [Die Welt, 31.12.2010]
In einer dramatischen Aktion ist die einzige Überlebende des Lawinenunglücks in den Tiroler Alpen geborgen worden. [Süddeutsche Zeitung, 30.12.1999]
Wenn eine bestimmte Handlung belohnt – also verstärkt – wird, dann wiederholen Mensch oder Tier sie häufiger als erfolglose Aktionen. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.1999]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine spektakuläre, terroristische, militärische, gewalttätige, gefährliche, spontane Aktion
als Akkusativobjekt: eine Aktion verurteilen, ankündigen, ausführen
mit Prädikativ: die Aktion ist eine Provokation, Reaktion auf etw.
a)
spezieller militärische Operation
Beispiele:
Schon kurz nach den Angriffen hatten IS-Unterstützer im Internet gejubelt, die Aktion sei die gebührende Rache für die Angriffe auf Moscheen im neuseeländischen Christchurch vor etwas mehr als einem Monat. [Die Welt, 24.04.2019]
Wie lange kann der Waffenstillstand dauern? Seitdem die Israelis ihre Aktionen einstellten, haben Hamas-Kämpfer bereits wieder mehr als 100 Raketen über den Grenzzaun in Richtung Israel gefeuert. [Die Welt, 03.03.2009]
Im Laufe des israelischen Vorstosses mit Kampfpanzern, Kriegsflugzeugen und Bulldozern kamen nach palästinensischen Zählungen 11 Palästinenser ums Leben, und 43 wurden verletzt, weiter zerstörte die Armee rund 40 Wohnhäuser im Nemsawi-Viertel des Lagers. Der Militärsprecher stellt die Aktion als Antwort auf Angriffe palästinensischer Kämpfer dar, die in der letzten Woche 50 Granaten und Raketen abgeschossen hatten[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 20.12.2004]
Afghanistans Außenminister Hidayat Amin Arsalla erklärte öffentlich, im letzten Monat seien in seinem Lande 300 Menschen durch russische Bomben ums Leben gekommen und Tausende obdachlos geworden. Arsalla drohte mit Revanche, falls die Aktionen fortgesetzt würden, erklärte aber gleichzeitig seine Bereitschaft, zu vermitteln. [die tageszeitung, 09.08.1993]
b)
Phrasem:
in Aktion treten (= tätig, aktiv werden, handeln, zum Einsatz kommen, in Erscheinung treten)
Beispiele:
Im Juli als Assistenzcoach verpflichtet, tritt der 52-Jährige diese Woche anlässlich des Deutschland-Cups erstmals in Aktion. Er muss die Defizite beheben, die man in der WM-Analyse ausgemacht hat. [Neue Zürcher Zeitung, 02.11.2016]
Die alte weiße Frau [als Typus] braucht immer noch den Mann, um weiterhin in Aktion treten zu können (Auto fahren, Geld haben, Tüten schleppen, begehrenswert sein), ansonsten aber weint sie passiv und unerfüllt ihrer einstigen großen Schönheit nach. [Die Welt, 23.04.2019]
[…] wenn alle aus der Grube heraus sind, darf gesprengt werden. Der riesige Bagger tritt in Aktion. Er schaufelt wieder die Brocken auf das Laufband, das ins dunkle Nichts rattert. [Süddeutsche Zeitung, 02.08.2014]
Wenn wir moralische Entscheidungen treffen, treten Regionen des Gehirns in Aktion, die wir von fernen Vorfahren aus dem Tierreich geerbt haben. [Die Zeit, 22.12.2009, Nr. 53]
Jeden Sommer treten in ganz Europa Scharen von Forstleuten in Aktion, um den Zustand der Wälder zu erfassen. [Neue Zürcher Zeitung, 08.12.1999]
c)
Phrasem:
in Aktion (sein) (= in Betätigung, im Einsatz (sein))
Beispiele:
Jetzt, mit 67 im Spätherbst seiner Karriere, ist er als Krisenmanager beim FC Fulham in Aktion. [Süddeutsche Zeitung, 27.12.2018]
Der wichtigste Tipp zum Anfang: Ganz langsam frühstücken! Das klingt eher nach Yoga. Damit kann ich wenig anfangen. Ich bin lieber in Aktion. Anstrengend wirkt Golf auch nicht. [Welt am Sonntag, 21.04.2019, Nr. 16]
Dummheit in Aktion nennt man Rohheit. [Die Welt, 21.12.2018]
Er [ein bestimmter »Tatort«] öffnet den üblichen Blickwinkel auf die Institution Polizei: Neben der vertrauten Mordkommission sieht man die Autobahnpolizei und die Abteilung »Interne Ermittlungen« ständig in Aktion. [Süddeutsche Zeitung, 01.12.2007]
Drei freie Tage nach dem derben 2:7 gegen die Berlin Capitals, ein kurzer Weihnachtsurlaub für die Eishockey-Profis – doch ab Sonntag sind die Eisbären schon wieder in Aktion. [Die Welt, 24.12.1999]
3.
Reiten bestimmte Beinbewegung beim Pferd
Beispiele:
Der Paso Corto ist vergleichbar mit dem Arbeitstrab und das bevorzugte Tempo im Gelände und für die gymnastizierende Arbeit in der Bahn. Der Raumgriff ist mittel bei ruhiger, gleichmäßiger Vorwärtsbewegung. Dabei soll das Pferd weder eine übertriebene Aktion noch ein zu hohes Tempo zeigen. [Paso Finos, 02.06.2014, aufgerufen am 06.11.2019]
Das Hauptargument für den Kauf eines Gangpferdes ist natürlich seine Spezialgangart. Ob Tölt, Walk oder Foxtrott – jede Viertaktgangart, korrekt geritten, gibt dem Reiter das Gefühl ruhig dahinzugleiten, während die Beine des Pferdes in unglaublicher Geschwindigkeit unter dem Reiter zu rotieren scheinen. […] Dabei darf nicht vergessen werden, daß der Tölt für das Pferd grundsätzlich anstrengender ist als der Trab, umso mehr, je höher die Aktion und je geringer der Raumgriff ist. [Der Standard, 23.11.2000]
4.
Physik Wirkung (Größe mit der Dimension Energie mal Zeit oder Impuls mal Weglänge)
Beispiele:
Beruflich beschäftige er sich jedoch vor allem mit ihrer [der Musik] Wirkung. Was nämlich in der Physik richtig sei – Aktion gleich Reaktion -, hoffe er dereinst auch für musikalische Darbietungen nachweisen zu können. [Neue Zürcher Zeitung, 18.04.2006]
Als Freud vom Realitätsprinzip zu sprechen begann, gab es für die Philosophie seiner Zeit keine Differenz zur Physik seiner Zeit: Realität wird bestimmt durch Kraft und Stoß, durch Aktion und Reaktion, die sichtbar und meßbar sind. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.04.2002]
Sie [die Wassertropfen] kommen [beim Duschen] mit Druck sehr schnell aus der Düse, werden im Fallen aber trotz der Erdanziehung langsamer, da die Luftreibung sie abbremst. »Und da in der Physik auf jede Aktion eine Reaktion folgt, beginnt die Luft aufzusteigen«[…]. [Welt am Sonntag, 15.07.2001]
5.
befristetes Angebot einer Ware oder Dienstleistung zu einem herabgesetzten Preis
Beispiele:
Bei Äpfeln gibt es derzeit drei Wochen lang eine Aktion mit Sonderpreisen. [Der Standard, 27.08.2014]
Die beiden Schwesterunternehmen Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen zeitlich begrenzt Tickets des Kooperationspartners Flixbus, mit denen man zum Einheitspreis von 9,99 Euro quer durch Europa touren kann. […] Mit der limitierten Aktion dürfte Aldi auf einen willkommenen Nebeneffekt zielen: bei den Konsumenten als Preisbrecher wahrgenommen zu werden. [Die Welt, 18.04.2019]
[…] bei Roller gibt es die scheinbar schon obligatorischen 50 Prozent auf freigeplante Küchen, mit denen der Discounter seit vielen Jahren regelmäßig lockt. Zwar stellt sich bei solchen Aktionen immer auch die Frage, wie realistisch eigentlich der Ausgangspreis ist, von dem die Möbelverkäufer die Rabatte am Ende abziehen. [Die Welt, 28.12.2018]
Deutschlands größter Lebensmittelhändler senkte für Tausende Drogerieartikel die Preise. Mit Aktionen unter dem Motto »Genauso günstig wie im Drogeriemarkt« versuchen viele der Edeka-Kaufleute die Kunden zu locken. [Süddeutsche Zeitung, 02.06.2018]
Bei der Aktion bis 22. Januar will Praktiker 20 Prozent Rabatt auf alle Produkte außer Tiernahrung geben. [Spiegel, 19.01.2005 (online)]
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: eine Aktion ankündigen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Aktion f. ‘Handlung, Tätigkeit, Unternehmung, gezieltes Vorgehen, Ereignis’, entlehnt (16. Jh.) aus lat. āctio (Genitiv āctiōnis) ‘Bewegung, Handlung, Tätigkeit, Gerichtsverhandlung, Klage, klagbarer Anspruch’, zu lat. agere (āctum) ‘in Bewegung setzen, treiben, handeln, tätig sein, verfahren, verhandeln, vor Gericht betreiben, sein Recht geltend machen, klagen’ (s. ↗agieren, ↗Aktie, ↗Reaktion); früher auch (dem Lat. folgend) ‘Klage, einklagbarer Anspruch’ (2. Hälfte 15. Jh. bis Ende 18. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Aktion · ↗Dienst · ↗Handlung · ↗Tätigkeit
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Aktion · ↗Handlung · ↗Operation · ↗Tat
Oberbegriffe
  • Irgendetwas
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Aktion · ↗Initiative · ↗Kampagne · ↗Maßnahme · Schritte
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
(große) Aktion · ↗Haupt- und Staatsaktion · ↗aufwendig  ●  (ziemlicher) Akt  ugs.
Synonymgruppe
(künstlerische) Aktion · ↗(künstlerische) Darbietung · ↗Aufführung · ↗Happening · ↗Performance
Assoziationen
  • Auftritt · ↗Gig · Live Event · ↗Live-Auftritt · Live-Entertainment · Live-Veranstaltung · ↗Show  ●  ↗Live-Act  engl. · ↗Liveact  engl. · Live-Gig  ugs.
  • Wohnzimmertheater · ↗Zimmertheater · experimentelles Theater · freies Theater · independent Theater
Synonymgruppe
Aktion · ↗Einsatz · ↗Manöver · ↗Operation
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Aktion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Initiator Rahmen antifaschistisch beteiligen bundesweit derartig durchführen einmalig gemeinsam geplant gewalttätig gezielt humanitär illegal katholisch konzertiert koordiniert militärisch planen protestieren solch spektakulär spontan starten terroristisch treten ungewöhnlich unternehmen unterstützen ähnlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktion‹.

Zitationshilfe
„Aktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktion>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktinomyzet
Aktinomykose
aktinomorph
Aktinometrie
Aktinometer
aktional
Aktionär
Aktionärsanteil
Aktionärsbeschluss
Aktionärsbrief