Aktionsbündnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Aktionsbündnisses · Nominativ Plural: Aktionsbündnisse
WorttrennungAk-ti-ons-bünd-nis
WortzerlegungAktionBündnis

Thesaurus

Synonymgruppe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aids Ausländerbeauftragte Ausländerfeindlichkeit Bahnprojekt Brandenburger Freilandversuch Fremdenfeindlichkeit Gewalt Hartz IV Havelausbau Heldengedenken Initiator Landespräventionsrat Naziaufmarsch Patientensicherheit Rechtsextremismus Schulsport Sozialverband Studiengebühr Vorsitzender Wahlpflichtfach antifaschistisch aufrufen brandenburgisch bundesweit formieren gegründet landesweit studentisch zusammenschließen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktionsbündnis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dennoch möchte er diese Communitys zusammenfassen zu einem "Aktionsbündnis Integration".
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
Ziel sei es, eng mit den derzeit ebenfalls protestierenden Kirchen, dem ökumenischen Aktionsbündnis, zusammenzuarbeiten.
Süddeutsche Zeitung, 25.06.2004
Das Aktionsbündnis hält das Gesetz in mehreren Punkten für angreifbar.
Die Welt, 13.12.2005
Letztens und spätestens vor Beginn einer Demonstration muß die politische Zielsetzung des jeweiligen Aktionsbündnisses vermittelt werden.
konkret, 1980
Seit den dreißiger Jahren wird unter Volksfront ein Aktionsbündnis oder eine Regierungskoalition von Sozialisten, linksbürgerlichen Kräften und Kommunisten verstanden.
o. A. [chi.]: Volksfront. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]
Zitationshilfe
„Aktionsbündnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktionsbündnis>, abgerufen am 18.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktionsbereich
Aktionsbasis
Aktionsausschuss
Aktionsart
aktionistisch
Aktionseinheit
aktionsfähig
Aktionsfähigkeit
Aktionsfeld
Aktionsform