Aktionsraum, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aktionsraum(e)s · Nominativ Plural: Aktionsräume
WorttrennungAk-ti-ons-raum (computergeneriert)
WortzerlegungAktionRaum

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bahnhof erweitern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktionsraum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein "Aktionsraum" für die zeitgenössische Kunst hätte der "Kunstbau" werden sollen.
Süddeutsche Zeitung, 05.08.1998
Die Gesetze reduzieren die Risiken, doch sie zerschneiden zugleich die Aktionsräume der potentiellen jungen Krieger.
Die Zeit, 06.04.1998, Nr. 14
Die Gesetze reduzieren die Risiken, doch sie zerschneiden zugleich die Aktionsräume der potentiellen jungen Krieger.
Die Zeit, 26.03.1998, Nr. 14
Wenn unsere Großkunden sich global orientieren, können wir nicht sagen, unser Aktionsraum bleibt Deutschland.
Die Welt, 16.03.1999
Doch obgleich das "Museum für Gegenwart" angetreten ist, auch intermediale Konzepte zu präsentieren, bedarf der eigens hierfür eingerichtete Aktionsraum noch immer der saalakustischen Optimierung.
Der Tagesspiegel, 09.01.1999
Zitationshilfe
„Aktionsraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktionsraum>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktionsradius
Aktionsprogramm
Aktionspreis
Aktionspotenzial
Aktionspotential
Aktionsstrom
Aktionstag
Aktionsturbine
aktionsunfähig
Aktionsware