Aktivierungscode, der

Alternative SchreibungAktivierungskode
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aktivierungscodes · Nominativ Plural: Aktivierungscodes
Aussprache[aktiˈviːʀʊŋsˌkoːt] · [aktiˈviːʀʊŋsˌkɔʊ̯d]
WorttrennungAk-ti-vie-rungs-code · Ak-ti-vie-rungs-kode
WortzerlegungAktivierungCode
Rechtschreibregeln§ 32 (2)

Verwendungsbeispiele für ›Aktivierungscode‹, ›Aktivierungskode‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese werden über einen Aktivierungscode freigeschaltet - sie kosten also extra.
C't, 1998, Nr. 22
Er erfährt den Aktivierungscode und kann ihn bei einer Neuinstallation auf identischer Hardware nutzen.
C't, 2001, Nr. 9
So habe der Ring sogar Raubkopien der jüngsten Windows-Software verbreitet, obwohl diese von Microsoft mit speziellen Schutzvorkehrungen wie individuellen Aktivierungscodes versehen war.
Die Welt, 14.12.2001
Software-Piraten ist es nach Angaben von Microsoft Thailand offenbar gelungen, an für Unternehmen gedachte Aktivierungscodes von Windows XP zu gelangen.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.2001
Im Anschluss an die Registrierung auf den Web-Seiten von Inomic oder meinberlin wird die gewählte Adresse freigeschaltet, sobald ein als E-Mail zugeschickter "Aktivierungscode" eingetragen ist.
Der Tagesspiegel, 06.02.2001
Zitationshilfe
„Aktivierungscode“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktivierungscode>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktivierungsanalyse
Aktivierung
aktivieren
aktivierbar
Aktivhandel
Aktivierungsenergie
Aktivierungsgebühr
Aktivierungskode
aktivisch
Aktivismus