Aktivitätsniveau, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Aktivitätsniveaus · Nominativ Plural: Aktivitätsniveaus
Aussprache
WorttrennungAk-ti-vi-täts-ni-veau
WortzerlegungAktivitätNiveau

Typische Verbindungen zu ›Aktivitätsniveau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktivitätsniveau‹.

Verwendungsbeispiele für ›Aktivitätsniveau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bereits ein wenig Sport hilft, das Aktivitätsniveau im Gehirn zu verbessern.
Bild, 21.03.2006
Innovative Entscheidungsprozesse unterschiedlicher Komplexität unterscheiden sich im Aktivitätsniveau ihrer Zielbildung.
Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 125
Durch die Gymnastik wird der Körper physisch und psychisch auf die bevorstehende Belastung vorbereitet; das heißt, er erreicht aus dem Ruhezustand heraus sein optimales Aktivitätsniveau.
Süddeutsche Zeitung, 14.09.1995
Deutsche Krankenhausmediziner legten ein deutlich höheres "Aktivitätsniveau" an den Tag als ihre Kollegen in den anderen Mitgliedsstaaten, formuliert ein Experte lapidar.
Die Zeit, 08.05.2013, Nr. 18
Zitationshilfe
„Aktivitätsniveau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktivit%C3%A4tsniveau>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktivität
Aktivitas
aktivistisch
Aktivistin
Aktivistennadel
Aktivitätsphase
Aktivkohle
Aktivkohlefilter
Aktivlautsprecher
Aktivlegitimation