Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Aktor, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aktors · Nominativ Plural: Aktoren
Aussprache 
Worttrennung Ak-tor (computergeneriert)

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Aktor · Aktuator
Oberbegriffe
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›Aktor‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktor‹.

Verwendungsbeispiele für ›Aktor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleichzeitig grenzen sich die Aktoren selbst gegen diese drei Welten ab. [Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 2. Zur Kritik der funktionalistischen Vernunft, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 178]
Der zurechnungsfähige Aktor verhält sich nicht nur in seinen unmittelbar moralisierbaren Handlungen, sondern ebenso in seinen kognitiven wie in seinen expressiven Äußerungen selbstkritisch. [Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 2. Zur Kritik der funktionalistischen Vernunft, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 109]
Bei normenregulierten Handlungen bezieht sich der Aktor, indem er eine interpersonale Beziehung eingeht, auf etwas in der sozialen Welt. [Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 1. Handlungsrationalität und gesellschaftliche Rationalisierung, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 146]
Aber oft soll der Aktor nur eine kleine Bewegung ausführen, für die eine Art Muskel viel besser geeignet wäre. [Die Zeit, 19.07.2010, Nr. 29]
Hier bezieht sich der Aktor, indem er etwas von sich vor einem Publikum enthüllt, auf etwas in seiner subjektiven Welt. [Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 1. Handlungsrationalität und gesellschaftliche Rationalisierung, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 148]
Zitationshilfe
„Aktor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktor>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktmodell
Aktmalerei
Aktklasse
Aktivzins
Aktivurlaub
Aktphotograph
Aktphotographie
Aktrice
Aktschluss
Aktstudie