Akutbett

Worttrennung Akut-bett
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bett für eine(n) Akutkranke(n) in einer Klinik

Typische Verbindungen zu ›Akutbett‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Akutbett‹.

Verwendungsbeispiele für ›Akutbett‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Teure Akutbetten der höchsten Versorgungsstufe (um die 500 Mark pro Tag) gibt es zwar genug, mehr als genug.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.1994
Allein in Wien sollten, laut Zielplan 1983, tausend Akutbetten eingespart, also von hochbetagten Patienten gesäubert werden.
konkret, 1991
Die Helios-Gruppe beschäftigt 8500 Mitarbeiter bei einer Kapazität von 5000 Akutbetten in 19 Kliniken.
Der Tagesspiegel, 08.05.2001
Als Patentlösung gilt nun die Umwidmung von Akutbetten zu Rehabilitations-Abteilungen.
Die Zeit, 14.10.1988, Nr. 42
Die Helios-Gruppe als privater Krankenhausbetreiber beschäftigt bundesweit 8500 Mitarbeiter und verfügt über 5000 Akutbetten in 19 Kliniken.
Die Welt, 06.06.2001
Zitationshilfe
„Akutbett“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Akutbett>, abgerufen am 25.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akutbehandlung
Akut-Dienst
Akut
Akustochemie
akusto-
Akutdienst
Akutkranke
Akutkrankenhaus
Akutpflege
Akuttherapie