Akutkrankenhaus, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Akutkrankenhauses · Nominativ Plural: Akutkrankenhäuser
Worttrennung Akut-kran-ken-haus
Wortzerlegung akut Krankenhaus

Verwendungsbeispiele für ›Akutkrankenhaus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun kooperiert die Einrichtung dabei mit dem Akutkrankenhaus des Dritten Ordens. [Süddeutsche Zeitung, 30.08.2004]
Nach den Plänen der Koalition soll die für 1996 vorgesehene strikte Begrenzung der Klinikausgaben ausnahmslos für alle Akutkrankenhäuser gelten. [Süddeutsche Zeitung, 08.11.1995]
Seitdem liegt der Schauspieler im psychiatrischen Akutkrankenhaus Prof. Kahle in Köln. [Bild, 31.03.2006]
In den Bezirken soll die "wohnortnahe Versorgung in Akutkrankenhäusern" erhalten bleiben. [Der Tagesspiegel, 20.08.2001]
Trotz des Engagements im Pflegebereich sei das Uranliegen das Gebiet der Akutkrankenhäuser, erklärte Schwarz. [Die Welt, 11.11.2004]
Zitationshilfe
„Akutkrankenhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Akutkrankenhaus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akutkranke
Akutdienst
Akutbett
Akutbehandlung
Akut
Akutpflege
Akuttherapie
Akyn
Akyndichtung
Akzeleration