Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Alarmist, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Alarmisten · Nominativ Plural: Alarmisten
Worttrennung Alar-mist
Wortzerlegung Alarm -ist

Verwendungsbeispiele für ›Alarmist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seinen vorherigen Job hatte Wegesin verloren, weil er kein Alarmist sein wollte. [Die Zeit, 18.09.2006, Nr. 38]
Fukuyama, Mitglied in der Bioethik‑Kommission von George Bush, ist ein Alarmist aus guten Gründen. [Die Zeit, 03.06.2002, Nr. 22]
Zitationshilfe
„Alarmist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alarmist>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alarmismus
Alarmierung
Alarmglocke
Alarmgeber
Alarmfall
Alarmklingel
Alarmknopf
Alarmreaktion
Alarmruf
Alarmschalter