Alarmklingel

WorttrennungAlarm-klin-gel (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Klingel, mit der Alarm gegeben wird

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tor und Alarmklingel sind aus der Bildfläche gehoben - das Bild erfasst den Rahmen.
Bild, 13.04.2004
Es war eher ein lautes Alarmklingeln, seine Gesundheit zog die Notbremse.
Süddeutsche Zeitung, 14.01.2003
Alarmklingeln und Fluchttüren bieten in den Mini-Bordellen zusätzlichen Schutz vor unliebsamen Begebenheiten.
Die Zeit, 07.07.2005, Nr. 28
Ein System von Spiegeln, Alarmklingeln, roten Lampen und Sirenen schützt es vor unliebsamen Neugierigen.
Die Zeit, 15.04.1960, Nr. 16
Als die Alarmklingeln im Kontrollraum zu schrillen begannen, drangen Spezialisten in Schutzanzügen ins Reaktorgebäude ein und versuchten drei Techniker zu retten.
Die Welt, 24.04.2002
Zitationshilfe
„Alarmklingel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alarmklingel>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alarmist
Alarmismus
Alarmierung
alarmieren
Alarmglocke
Alarmknopf
Alarmreaktion
Alarmruf
Alarmschalter
Alarmschaltung