Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Albedo

Worttrennung Al-be-do
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Physik Fähigkeit zu reflektieren; Rückstrahlungsvermögen von nicht selbst leuchtenden und nicht spiegelnden Flächen

Thesaurus

Synonymgruppe
Albedo · Reflexionsvermögen · Rückstrahlungsvermögen (einer Oberfläche)

Verwendungsbeispiele für ›Albedo‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von besonderer Bedeutung ist das deutlich höhere Reflexionsvermögen (Albedo) von Eis und Schnee gegenüber Boden und Wasser. [C't, 2000, Nr. 26]
Danach nahm die Reflektionsstärke (Albedo) zunächst bis zum Jahr 2000 ab – die die Erde absorbierte also mehr Sonnenlicht. [Die Welt, 28.05.2004]
Je heller eine Fläche ist und je höher ihre Albedo ausfällt, desto weniger Energie wird in Wärme umgewandelt und heizt die Erde auf. [Die Zeit, 18.05.2009, Nr. 20]
So wurde die Albedo von Wäldern und Äckern von verschiedenen Forschergruppen recht unterschiedlich eingestuft. [Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06]
Zitationshilfe
„Albedo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Albedo>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Albdrücken
Albdruck
Albaufstieg
Albatros
Albarello
Alben-Cover
Albencover
Albentitel
Alberei
Alberge