Albumtitel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Albumtitels · Nominativ Plural: Albumtitel
Nebenform Albentitel · Substantiv · Genitiv Singular: Albentitels · Nominativ Plural: Albentitel
Aussprache [ˈalbʊmˌtɪtl̩] · [ˈalbn̩ˌtɪtl̩]
Worttrennung Al-bum-ti-tel ● Al-ben-ti-tel
Wortzerlegung Album Titel

Verwendungsbeispiele für ›Albumtitel‹, ›Albentitel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nein, ich weiß schon, man soll mit dem Albumtitel keine Behauptung aufstellen, die man nicht halten kann. [Die Zeit, 16.02.2011 (online)]
Der Albumtitel sollte denn auch genauso feingemeißelt klingen wie ihre Lieder. [Süddeutsche Zeitung, 26.11.2001]
Vielleicht hat er sich in Wirklichkeit so zu dem Albumtitel inspirieren lassen. [Der Tagesspiegel, 18.03.2005]
Hier erfahren Sie Details (unter anderem die Albumtitel und Credits) über die Stücke, die man im Text hören kann. [Die Zeit, 29.01.2007, Nr. 05]
Ich habe den Albumtitel ändern lassen, nachdem diese Flugzeuge ins World Trade Center geflogen sind. [Süddeutsche Zeitung, 22.10.2001]
Zitationshilfe
„Albumtitel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Albumtitel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Albumose
Albuminurie
Albuminimeter
Albuminat
Albumin
Albumvers
Albus
Albweide
Alcantara
Alcarraza