Alkoholgegner, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Alkoholgegners · Nominativ Plural: Alkoholgegner
WorttrennungAl-ko-hol-geg-ner
WortzerlegungAlkoholGegner

Thesaurus

Synonymgruppe
Abstinenzler · Alkoholgegner · ↗Antialkoholiker · ↗Nichttrinker  ●  ↗Abstinent  schweiz.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Alkoholgegner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als ein Franzose 1905 im Absinth-Rausch seine Ehefrau und zwei Kinder erschoß, schlugen die Alkoholgegner zu.
Süddeutsche Zeitung, 23.03.1994
Ein Plakat kündigt die Versammlung der Alkoholgegner im Kreuzbräu-Saal an.
Süddeutsche Zeitung, 29.11.1997
Ob man im Gemeinsamen Markt zum Weintrinken gezwungen werde, hätten die Alkoholgegner gefragt.
Brandt, Willy: Erinnerungen, Berlin: Ullstein 1997 [1989], S. 402
Vor seinem Tod hatte er die Coca-Cola-Formel an Asa Candler, einen tief religiösen, chronisch kopfkranken Alkoholgegner verkauft.
Die Zeit, 11.04.1986, Nr. 16
Doch dann gewann im November 2000 George W. Bush die Präsidentenwahlen, der vom Saulus zum Paulus gewandelte Alkoholgegner.
Die Zeit, 21.07.2005, Nr. 30
Zitationshilfe
„Alkoholgegner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alkoholgegner>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
alkoholfrei
Alkoholfahne
Alkoholexzess
Alkoholentzug
Alkoholembryopathie
Alkoholgehalt
Alkoholgenuss
alkoholhaltig
Alkoholika
Alkoholiker