Alkoholspiegel
GrammatikSubstantiv
WorttrennungAl-ko-hol-spie-gel (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Grad der Konzentration von Alkohol im Blut
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Blut Promille erhöhten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Alkoholspiegel‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei 29 von ihnen stellten die Beamten einen erhöhten Alkoholspiegel fest.
Der Tagesspiegel, 04.11.2001
Da schien doch mehr vorzuliegen als ein unnormal hoher Alkoholspiegel im Blut.
Fries, Fritz Rudolf: Der Weg nach Oobliadooh, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1966, S. 318
So stark wäre der Alkoholspiegel wahrscheinlich auch abgesunken, wenn man kein „Gegenmittel“ verabreicht hätte.
Die Zeit, 27.10.1955, Nr. 43
Dies ist die sicherste und genaueste Methode, den Alkoholspiegel festzustellen.
Feuerlein, Wilhelm u. Dittmar, Franz: Wenn Alkohol zum Problem wird, Stuttgart: Thieme 1978, S. 48
Wenn dann der Alkoholspiegel steigt, wird leicht mal ein Eingang verwechselt.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.1994
Zitationshilfe
„Alkoholspiegel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alkoholspiegel>, abgerufen am 24.02.2018.

Weitere Informationen …