Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Alleinvertreter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Alleinvertreters · Nominativ Plural: Alleinvertreter
Worttrennung Al-lein-ver-tre-ter
Wortzerlegung allein Vertreter
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft Händler, der in einem bestimmten Bezirk allein berechtigt ist, Erzeugnisse einer Firma zu verkaufen

Verwendungsbeispiele für ›Alleinvertreter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ersetzt sie auch auf europäischer Ebene und wird immer mehr zum Alleinvertreter des italienischen konservativen Lagers. [Der Tagesspiegel, 11.01.2001]
Vor allem für die Alleinvertreter der Kassenärzte, die Kassenärztlichen Vereinigungen, bedeutete dies einen herben Machtverlust. [Süddeutsche Zeitung, 03.12.1999]
Sich mit der Partei auseinandersetzen, die für sich akklamiert, der Alleinvertreter der Interessen der Bevölkerung in den neuen Bundesländern zu sein. [Bild, 10.08.2001]
Der Nationalrat wird von der sogenannten Kontaktgruppe der Freunde Syriens als Vertretung der syrischen Opposition anerkannt, allerdings nicht als Alleinvertreter. [Die Zeit, 10.06.2012 (online)]
Als Jellineks interessierte Bekannte schließlich zu Daimler‑Käufern wurden, wurde der Kaufmann Daimlers Alleinvertreter „in einigen Ländern“. [Die Zeit, 08.08.1975, Nr. 33]
Zitationshilfe
„Alleinvertreter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alleinvertreter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alleinverschulden
Alleinverkauf
Alleinverdiener
Alleinverantwortung
Alleinverantwortlichkeit
Alleinvertretung
Alleinvertretungsanspruch
Alleinvertretungsbefugnis
Alleinvertretungsrecht
Alleinvertrieb