Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Alltagswissen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Alltagswissens · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung All-tags-wis-sen
Wortzerlegung Alltag Wissen

Thesaurus

Synonymgruppe
Allgemeinwissen · Kneipenwissen · Stammtischwissen · Trivialwissen  ●  Alltagswissen  Hauptform · Tresenwissen  selten
Assoziationen
Antonyme

Verwendungsbeispiele für ›Alltagswissen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber was geschieht, wenn wir plötzlich vor unserer eigenen Kunst ähnlich fremd dastehen, allein von unserem Alltagswissen geleitet? [Die Zeit, 10.09.2001, Nr. 37]
Wenn dieses Alltagswissen durch eine verlässliche und unparteiische Untersuchung gestützt wird, ist das erfreulich. [Die Welt, 31.01.2003]
Das zum Verständnis der Enzyklopädie nötige Alltagswissen glaubte man damals noch nebenbei mit abdecken zu können. [C’t, 1994, Nr. 5]
Was Sehnsucht nach Gott ist oder wichtiger noch, warum sie das Leben schöner machen kann, das ist schon lange nicht mehr Alltagswissen in Deutschland. [Die Zeit, 14.03.2007, Nr. 12]
Was uns dennoch blüht, gehört heute zum weiblichen Alltagswissen, wie Gesine H. unlängst bemerken mußte. [Die Zeit, 08.02.1993, Nr. 06]
Zitationshilfe
„Alltagswissen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alltagswissen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alltagswirklichkeit
Alltagswelt
Alltagsverständnis
Alltagsverstand
Alltagsverhalten
Alltagswort
Alltagsästhetik
Alltäglichkeit
Allunionsausstellung
Allusion