Almer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Almers · Nominativ Plural: Almer
Aussprache
WorttrennungAl-mer (computergeneriert)
WortzerlegungAlm-er
eWDG, 1967

Bedeutung

österreichisch Senner
Beispiel:
Es fanden sich in dem Berghause ... die Almer ein [Rosegger6,99]

Thesaurus

Synonymgruppe
Almhirte · ↗Senner  ●  Almer  österr.

Verwendungsbeispiele für ›Almer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Gäste nutzten ihre erste gute Chance zum Anschlusstreffer, bei dem Almer chancenlos war.
Die Zeit, 10.09.2011 (online)
Almer ist zuversichtlich, daß Saab den Vertrag nach Ablauf verlängern wird.
Die Zeit, 07.03.1986, Nr. 11
Karl Almer, Distriktsvorsitzender der Altstadt, überholte ihn und drückte ihm kräftig die Hand.
Bredel, Willi: Die Väter. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelausgaben, Bd. 7, Berlin: Aufbau-Verl. 1973 [1946], S. 127
Die Almer haben auch einen gravierten Silberlöffel aufbewahrt, den Sisi ihren Vorfahren geschenkt hatte.
Süddeutsche Zeitung, 10.07.1998
Der Ex-Rostocker Igor Pamic stellte sich in der 89. Minute für den kurz zuvor ausgeschlossenen Torhüter Almer ins Tor.
Die Welt, 10.05.1999
Zitationshilfe
„Almer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Almer>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Almenrausch
almen
Almemor
Almemar
Almdudler
Almhütte
Almosen
Almosenamt
Almosenbüchse
Almosenempfänger