Alsterwasser, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Alsterwassers · Nominativ Plural: Alsterwasser
Aussprache
WorttrennungAls-ter-was-ser
Wortbildung mit ›Alsterwasser‹ als Grundform: ↗Alster
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
norddeutsch, westmitteldeutsch aus Bier und Limonade gemischtes Getränk
Synonym zu Radler², siehe auch Diesel²
Beispiele:
In einer kleinbürgerlichen Kneipe am Rande von Hamburg-St. Pauli nimmt der Monarch [Spitzname] zwischen dreizehn und fünfzehn Uhr drei große »Alsterwasser« (halb Bier, halb Limonade) und zwei heiße Würstchen zu sich. [Die Zeit, 03.03.1980, Nr. 09]
Achten Sie auf Ihre Getränke: Alkohol kann das Hungergefühl ankurbeln und auch die Fettverbrennung stoppen, so dass sich das Essen schnell auf den Hüften wiederfindet. Genießen Sie alkoholische Getränke also nur in Maßen oder als Mixgetränk, wie Weinschorle oder Alsterwasser. [VidaVida, 18.03.2016, aufgerufen am 16.09.2018]
Trotzdem ist der Bestellvorgang [von Bier mit Limonade] in der Kneipe ein wenig lästig, weil die Bedienung häufig nachfragt[…]: ob man mit dem Radler denn ein Alsterwasser meine? Oder umgekehrt. [Die Zeit, 21.07.2013, Nr. 29]
Wir setzen uns ganz gemütlich an den Blankeneser Strand, trinken ein Alsterwasser und schauen uns die vorbeifahrenden Schiffe an. [Bild, 30.08.2005]
Radler: Ein Biermischgetränk, das im ignoranten Preußen Alsterwasser genannt wird. Im Gegensatz zu manchen Berliner Wirten, die das Bier auch schon mal mit Fanta mischen, mixen die Bayern das Getränk ausschließlich aus Bier und Zironenlimonade. [Berliner Zeitung, 05.06.2004]
Neben kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Meer gibt es bei Hafenstadt-Athmosphäre unter anderem aber auch Hamburger Bier, Alsterwasser und »Küstennebel«. [Süddeutsche Zeitung, 27.05.1999]
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: Alsterwasser trinken
2.
Wasser des Flusses Alster
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
Experten haben uns erklärt, daß man in den Fleeten sogar baden kann, wenn das Alsterwasser noch etwas sauberer wird. [Bild, 25.02.2005]
Beim Norddeutschen Regattaverein liegen nur noch wenige Boote im tiefgrauen Alsterwasser. [Die Welt, 03.11.2001]
Nach allen notwendigen Investitionen[…] verspricht Umweltsenator Vahrenholt den Hamburgern ein ungetrübtes Badevergnügen in Elb- und Alsterwasser. [Die Zeit, 04.09.1992, Nr. 37]
Er [der alte Hafen] war aus Alsterwasser gespeist. Erst im 16. Jahrhundert wurde die Elbe mit der künstlich geschaffenen Norderelbe an Hamburg herangebracht. [Die Zeit, 19.03.1953, Nr. 12]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das kalte Alsterwasser

Thesaurus

Synonymgruppe
Alster · Alsterwasser · Bier-Limonade-Mix · ↗Radler
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Alsterwasser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

bestellen kalt trinken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Alsterwasser‹.

Zitationshilfe
„Alsterwasser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alsterwasser>, abgerufen am 22.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alster
alsogleich
alsobald
also
alsgemach
alt
Alta Moda
altadelig
altadlig
altägyptisch