Altarflügel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAl-tar-flü-gel
WortzerlegungAltarFlügel1
eWDG, 1967

Bedeutung

Religion
Beispiel:
ein mittelalterlicher Altarflügel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Meister

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Altarflügel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für diese Zeit werden die Altarflügel geschlossen - Tradition der katholischen Kirche während der Fastenzeit.
Bild, 16.03.1999
Möglicherweise gehören die stark beschädigten Altarflügel in Arnheim zu diesem Mittelstück.
o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 10975
Eine Nonne kommt aus dem Presbyterium, kniet kurz nieder, zieht mit einer Stange die Altarflügel zu.
Die Zeit, 31.07.2000, Nr. 31
In Bremen soll der Altarflügel ab Dienstag wieder mit seinem linken Gegenstück zusammen ausgestellt werden.
Die Welt, 21.05.2004
A. Lichtwark, Direktor der Kunsthalle, identifizierte die Altarflügel, die sich, übermalt, noch in den Kirchen Petri und Jacobi befanden, und kaufte den Grabower Torso auf.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Altarflügel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altarflügel>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altardiener
Altardecke
Altarblatt
Altarbild
Altarbekleidung
Altargefäß
Altargemälde
Altargerät
Altargesang
Altarglocke