Altenteiler

WorttrennungAl-ten-tei-ler (computergeneriert)
WortzerlegungAltenteil-er
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der sich aufs Altenteil zurückgezogen hat

Thesaurus

Synonymgruppe
Altenteiler · ↗Auszügler
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Altenteil · Altenteilerhaus  ●  Ausgeding  österr. · Ausnahm  süddt., österr. · ↗Austrag  bair.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es kommt vor, daß man zum Beispiel mit den Altenteilern nicht gut auskommt, daß die Kinder einen richtig testen wollen.
Bild, 11.02.1999
Wenn die Erwerbstätigen zugunsten der Rentner enteignet werden, so werden wohl auch die Wohlhabenden unter den Altenteilern nicht ungeschoren bleiben können.
Die Zeit, 28.06.1985, Nr. 27
Mit dem Bundeszuschuß zur landwirtschaftlichen Krankenversicherung wird zum Beispiel der Teil der Krankenkosten der Altenteiler abgedeckt, der nicht durch eigene Beiträge erbracht wird.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.1997
Weil die Altenteiler genannten Bauersleute im Ruhestand Kost und Logis frei haben, reichen angeblich die windigen Bezüge.
Die Zeit, 23.10.1987, Nr. 44
Altenteiler zum Beispiel, wenn sie lange leben und also unbequem werden, sterben immer ganz plötzlich.
Bobrowski, Johannes: Levins Mühle, Frankfurt a. M.: Fischer 1964, S. 144
Zitationshilfe
„Altenteiler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altenteiler>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altenteil
Altentagesstätte
Altenstift
Altenpfleger
Altenpflegeheim
Altenwohnheim
Altenwohnung
älter
Alterans
Alteration