Alternativvorschlag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Alternativvorschlag(e)s · Nominativ Plural: Alternativvorschläge
WorttrennungAl-ter-na-tiv-vor-schlag
WortzerlegungalternativVorschlag

Typische Verbindungen zu ›Alternativvorschlag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Alternativvorschlag‹.

Verwendungsbeispiele für ›Alternativvorschlag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt hierzu Alternativvorschläge, die sich jedoch bisher alle nicht haben durchsetzen können.
Süddeutsche Zeitung, 28.03.1998
Im gegenwärtigen Zeitpunkt kann keine Rede davon sein, irgendeinen britischen Alternativvorschlag vorzubringen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1950]
Was nicht in diesem Buch zu lesen ist, sind die unzähligen Proteste gegen diesen Paragraphen, die Alternativvorschläge, die irgendwann und irgendwo verschleppt, versackt, versandet sind.
Die Zeit, 07.04.1972, Nr. 14
Sie begleiten die Gesetzgebung, stellen Informationen zusammen und bombardieren etwa Bundestagsausschüsse mit "Alternativvorschlägen".
Die Welt, 02.08.2005
Er selbst habe bereits vor 13 Jahren, damals noch als Umweltamtsleiter der Kreisverwaltung, einen bisher nicht beachteten Alternativvorschlag unterbreitet.
Der Tagesspiegel, 16.10.2003
Zitationshilfe
„Alternativvorschlag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alternativvorschlag>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alternativschule
Alternativpresse
Alternativmodell
Alternativmedizin
Alternativlösung
Alternator
alternieren
Alternsforschung
Alternstheorie
alterprobt