Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Altersentlastung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Altersentlastung · Nominativ Plural: Altersentlastungen
Worttrennung Al-ters-ent-las-tung
Wortzerlegung Alter Entlastung

Verwendungsbeispiele für ›Altersentlastung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Beitragszuschlag zur Altersentlastung wie in der PKV könnte auch für die gesetzlich Kassenversicherten vorgeschrieben werden. [Die Welt, 18.12.2000]
Nach der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) protestiert auch der Deutsche Lehrerverband Hamburg gegen die geplante Streichung der Altersentlastung durch die Schulbehörde. [Die Welt, 05.03.1999]
Zwei Anbieter, die Hallesche‑Nationale und die Central Krankenversicherung, offerieren zumindest dynamisch ansteigende Altersentlastungen. [Die Zeit, 15.05.1995, Nr. 20]
Zitationshilfe
„Altersentlastung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altersentlastung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alterseinkünftegesetz
Alterseinkommen
Altersdurchschnitt
Altersdisposition
Altersdiskriminierung
Alterserkrankung
Alterserscheinung
Altersfleck
Altersforschung
Altersfreibetrag