Altersheilkunde

WorttrennungAl-ters-heil-kun-de
WortzerlegungAlterHeilkunde
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Teilgebiet der Medizin, das sich mit den spezifischen Erkrankungen des alten Menschen, ihrer Vorbeugung u. Behandlung befasst; Geriatrie

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Altenheilkunde · Altenmedizin · Altersheilkunde · ↗Altersmedizin · ↗Geriatrie
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie soll der Tempelhofer Klinik für Altersheilkunde ihr besonderes Profil verleihen.
Der Tagesspiegel, 28.10.2001
Bayernweit gibt es nach Angaben des Sozialministeriums mittlerweile 1140 geriatrische Betten in 26 Einrichtungen mit einer Abteilung für Altersheilkunde.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.1997
Neben Leiden wie chronischer Verwirrtheit, Inkontinenz und Depression spielen Stürze in der Altersheilkunde (Geriatrie) eine wichtige Rolle.
Süddeutsche Zeitung, 07.08.2001
In den 80er-Jahren wurde daraus eine anerkannte Klinik für Geriatrie (Altersheilkunde) mit 112 Betten.
Bild, 14.07.2000
Zitationshilfe
„Altersheilkunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altersheilkunde>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altershaut
altershalber
Altersgruppe
Altersgründe
Altersgrenze
Altersheim
Altersherz
Altershilfe
Altersidyll
Altersjahr