Altersmedizin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAl-ters-me-di-zin
WortzerlegungAlterMedizin

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Altenheilkunde · Altenmedizin · ↗Altersheilkunde · Altersmedizin · ↗Geriatrie
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Altersmedizin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Altersmedizin‹.

Verwendungsbeispiele für ›Altersmedizin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit seinem Geriatrie-Projekt hat er die Altersmedizin zur rechten Zeit publik gemacht.
Der Tagesspiegel, 28.10.2001
Der Senator ist heute 76, soll Experimente zur Altersmedizin durchführen.
Bild, 16.01.1998
In zwei Wochen erscheint sein Buch „Ethik in der Altersmedizin“.
Die Zeit, 27.10.2005, Nr. 44
Mit bundesweit nur vier Lehrstühlen fristet die Altersmedizin ein Schattendasein.
Süddeutsche Zeitung, 20.10.2000
Während die Geriatrie, die Altersmedizin, in Deutschland seit 30 Jahren große Fortschritte gemacht hat, ist die Gerontologie - die Wissenschaft vom Altern - unterentwickelt.
Die Welt, 23.04.2005
Zitationshilfe
„Altersmedizin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altersmedizin>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
altersmäßig
Alterslyrik
alterslos
Alterslimit
alterskrumm
altersmorsch
altersmüde
Altersmundart
Altersnachweis
Alterspension