Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Altersmedizin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Altersmedizin · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Al-ters-me-di-zin
Wortzerlegung Alter Medizin

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Altenheilkunde · Altenmedizin · Altersheilkunde · Altersmedizin · Geriatrie
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Altersmedizin‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Altersmedizin‹.

Verwendungsbeispiele für ›Altersmedizin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit seinem Geriatrie‑Projekt hat er die Altersmedizin zur rechten Zeit publik gemacht. [Der Tagesspiegel, 28.10.2001]
Der Senator ist heute 76, soll Experimente zur Altersmedizin durchführen. [Bild, 16.01.1998]
In zwei Wochen erscheint sein Buch „Ethik in der Altersmedizin“. [Die Zeit, 27.10.2005, Nr. 44]
Die Geriatrie, die Altersmedizin, hat es auch zehn Jahre nach ihrem Start in München nicht leicht sich durchzusetzen. [Süddeutsche Zeitung, 10.11.2001]
Mit bundesweit nur vier Lehrstühlen fristet die Altersmedizin ein Schattendasein. [Süddeutsche Zeitung, 20.10.2000]
Zitationshilfe
„Altersmedizin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altersmedizin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alterslyrik
Alterslimit
Alterskrankheit
Alterskohorte
Alterskleid
Altersmundart
Altersnachweis
Alterspension
Alterspfennig
Altersphase