Alterssicherung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Alterssicherung · Nominativ Plural: Alterssicherungen
Aussprache
WorttrennungAl-ters-si-che-rung
WortzerlegungAlterSicherung
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

materielle Vorsorge für das Alter
Beispiele:
Für die Alterssicherungen entwickelter europäischer Länder ist charakteristisch, dass sie zumeist auf drei Komponenten setzen: soziale Sicherheit im Alter soll durch die Kombination von staatlicher Kernsicherung mit betrieblicher (einschließlich tariflicher) Zusatzsicherung und einem Element der Eigenvorsorge erreicht werden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.08.1999]
metonymisch Wenn Millionen Babyboomer in den nächsten Jahren aus dem Berufsleben ausscheiden, stellt dies die staatliche Alterssicherung vor enorme finanzielle Herausforderungen. [Die Welt, 06.12.2017]
Haben ältere Erben bereits ihren Ruhestand im Blick, ist es häufig sinnvoll, den plötzlichen Geldsegen zur Alterssicherung einzusetzen und offene Versorgungslücken zu schließen. [Süddeutsche Zeitung, 07.11.2017]
SPD-Chef Sigmar Gabriel will mit einer Reform der Alterssicherung ein weiteres Absinken des Rentenniveaus verhindern. [Die Zeit, 12.04.2016 (online)]
In der EU gibt es von Mindestpensionen für alle bis Sozialhilfe für Arme vielfältige Alterssicherungen. [Der Standard, 26.07.2007]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: kapitalgedeckte, umlagefinanzierte, beitragsfinanzierte, betriebliche, eigenständige Alterssicherung
in Präpositionalgruppe/-objekt: Eigenverantwortung, Vorsorge, Aufwendungen für die Alterssicherung
mit Genitivattribut: Alterssicherung der Arbeitnehmer, Landwirte, Beamten, Frauen

Thesaurus

Synonymgruppe
Altersgeld · Alterssicherung · ↗Altersversorgung · ↗Ruhegehalt · Ruhestandsgeld  ●  ↗Altersrente  Hauptform
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Eigenvorsorge Erwerbsarbeit Geringverdiener Gesundheitsfürsorge Gesundheitsvorsorge Kapitaldeckung Landwirt Mischform Reform Rentenversicherung Selbständige Standbein Systemwechsel Säule Teilprivatisierung Umlageverfahren Unfallversicherung Vermögensaufbau Vermögensbildung Vorsorge angemessen betrieblich eigenständig ergänzend gesetzlich kapitalgedeckt landwirtschaftlich privat solidarisch umlagefinanziert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Alterssicherung‹.

Zitationshilfe
„Alterssicherung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Alterssicherung>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altersschwachsinn
Altersschwäche
altersschwach
Altersruhegeld
Altersroman
Alterssicherungssystem
alterssichtig
Alterssichtigkeit
Alterssitz
Alterssoziologie