Altertumsforscher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Al-ter-tums-for-scher
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Vertreter der Altertumsforschung, Archäologe

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Altertumsforscher · ↗Altertumswissenschaftler · ↗Archäologe

Typische Verbindungen zu ›Altertumsforscher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Altertumsforscher‹.

Verwendungsbeispiele für ›Altertumsforscher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher haben die Altertumsforscher erst einen kleinen Teil der prähistorischen Fläche ans Licht geholt.
Der Tagesspiegel, 29.11.2001
In 3000 Jahren könnten Altertumsforscher auf ein ähnliches Phänomen treffen.
Süddeutsche Zeitung, 04.07.2000
Die neuen Altertumsforscher stellen kunsthistorische Schönheit nicht in Frage, aber sie haben die Themenpalette um eine wichtige Dimension erweitert - um den Menschen.
o. A.: Die 7 großen Fragen der Archäologie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Spürt seine Funde mit Sonaren und Magnetometern auf und beliefert die angesehensten Altertumsforscher der Welt.
Bild, 08.06.2001
Altertumsforscher mögen darüber entrüstet sein, daß dieses »Juwel« modernen Ansprüchen unterworfen wird - der Laie findet es sehr hübsch!
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 22343
Zitationshilfe
„Altertumsforscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altertumsforscher>, abgerufen am 26.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altertümlichkeit
altertümlich
altertümelnd
altertümeln
Altertümelei
Altertumsforschung
Altertumskunde
Altertumsmuseum
Altertumssammler
Altertumssammlung