Altgeld

WorttrennungAlt-geld
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

vor der Währungsreform von 1948 gültiges Geld

Verwendungsbeispiele für ›Altgeld‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dagegen hält der wissenschaftliche Beirat der Regierung eine Verwendung des Altgelds im Straßenbau für möglich.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.2004
Es bleibt vorbehalten, den Gläubigern von Altgeld je eine weitere D-Mark für 10 Reichsmark gutzuschreiben.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1948]
Schließlich mutet die Nachzahlung auf »Altgelder« in der Schweiz mit zwei Milliarden Franken gegenüber den Erwartungen wie ein Trostpflaster an.
Die Zeit, 26.09.2011, Nr. 39
Die Sicherheitsmänner der Transportfirma, die jeden Abend die Yorma-Tageseinnahmen abholen, aber liefern dort das Altgeld einfach mit ab.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.2002
Zitationshilfe
„Altgeld“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altgeld>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altgeige
Altgedinge
altgedient
altfranzösisch
altfränkisch
Altgeldguthaben
Altgenosse
altgermanisch
Altgeselle
Altgesellschafter