Altistin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Altistin · Nominativ Plural: Altistinnen
Aussprache 
Worttrennung Al-tis-tin
Wortzerlegung Altist-in1
Herkunft Alt
eWDG

Bedeutung

Sängerin mit einer Altstimme
Beispiel:
eine berühmte Altistin
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Alt · Altus · Altistin · Altist
Alt m. ‘tiefe Frauenstimme’, zweithöchste Stimme im vierstimmigen Satz; musikalischer Terminus seit dem 15. Jh., vgl. mlat. contratenor altus bzw. lat. vōx alta ‘hohe Stimme’ (zu lat. altus ‘hoch’, s. ↗alt), substantiviert mlat. altus m. ‘Sänger in Altlage’ mit Kopfstimme (Falsett) und Brustresonanz (14. Jh.), ins Dt. entlehnt Altus m. ‘Altist, Countertenor’ (16. Jh.), s. ↗Tenor. Vor Einführung des Soprans ist Alt die höhere, über den Tenor hinausgehende Stimmlage und gilt zunächst für die ‘hohe Männerstimme’, während der Diskant mit Kopfstimme bzw. von Kastraten gesungen wird; später, als auch Frauen als Solistinnen auftreten, bezeichnet Alt, nach dem Vorbild von ital. (älter) alto (jetzt ital. contralto), die ‘tiefe Frauen- bzw. Knabenstimme’. Altistin f. Sängerin mit einer Altstimme (Anfang 19. Jh.), nach älterem Altist m. (Anfang 16. Jh.).

Typische Verbindungen zu ›Altistin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Altistin‹.

Verwendungsbeispiele für ›Altistin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Altistin aus dem Rias-Kammerchor füllte ihre kleine Rolle stromlinienförmig aus.
Der Tagesspiegel, 30.12.2003
Das Timbre der zwar technisch einwandfreien Altistin Petra Lang wiederum wirkte zu reizlos.
Die Welt, 08.03.1999
Ab 1934 leitete er mit seiner Frau, der Altistin Maria Gay, ein Gesangsstudio in New York.
Fath, Rolf: Personen - Z. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 21558
Im Alter von 31 Jahren stirbt in Duisburg die Altistin Maria Pahl.
o. A.: 1939. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 4860
Unerfreulich war das Singen der mitwirkenden Altistin Fräulein Selma Thomas.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 06.03.1903
Zitationshilfe
„Altistin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altistin>, abgerufen am 11.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altist
Altinternationale
Altinstrument
altindisch
Altimeter
Altjahrabend
Altjahresabend
Altjahrestag
Altjahrsabend
altjüngferlich