Altkunde, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Altkunden · Nominativ Plural: Altkunden
Worttrennung Alt-kun-de
Wortzerlegung altKunde1
Wahrig und ZDL

Bedeutung

Synonym zu Bestandskunde
Beispiele:
Unternehmen investieren massiv in die Gewinnung von Neukunden, vernachlässigen aber dabei die Pflege der Beziehung zu ihren Altkunden. [Die Welt, 05.05.2018]
Die Hälfte des Umsatzes stamme aus dem Geschäft mit den treuen Altkunden, merkt Peter C[…], Marketingleiter der Winzergenossen, nicht ohne Stolz an. [Allgemeine Zeitung, 25.03.2011]
Mit einem Tagesgeldkonto lassen sich derzeit als Altkunde bei einer Bank mit vollem Einlagenschutz maximal 2,75 Prozent [Zinsguthaben] herausholen. [Süddeutsche Zeitung, 14.10.2006]
Zudem sollte der Kunde darauf achten, dass man auch als Bestandskunde […] von zukünftigen Preissenkungen profitiert; Preissenkungen eines Unternehmens müssen auch für dessen Altkunden gelten. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.09.1999]
Corel, Lotus und Microsoft haben […] viele Altkunden, die schon seit etlichen Jahren mit ständig neuen Versionen des Produktes [Office] arbeiten. [C’t, 1997, Nr. 6]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Altkunde · ↗Bestandskunde
Zitationshilfe
„Altkunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altkunde>, abgerufen am 14.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altkreis
Altkommunist
Altknecht
Altklugheit
altklug
Altkunst
Altlage
Altlast
Altlastensanierung
Altlastsanierung