Altpapiertonne, die
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Altpapiertonne · Nominativ Plural: Altpapiertonnen
WorttrennungAlt-pa-pier-ton-ne (computergeneriert)
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oft landen sie jungfräulich zusammengefaltet und ungelesen in der Altpapiertonne.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.2002
In Dresden hat ein privater Anbieter bisher 80 Altpapiertonnen aufgestellt.
Die Zeit, 15.04.2008 (online)
Nach diesem Rückspiel sind solche zu Papier gebrachten Gedanken ein Fall für die Altpapiertonne.
Die Zeit, 13.03.2013, Nr. 11
Mal deponiert der Zusteller ein Paket in der Altpapiertonne, mal stampft die Post den beschädigten Inhalt eines Päckchens einfach ein, statt ihn zu ersetzen.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.2004
Steinburg - In einer Altpapiertonne in Steinburg sind vertrauliche Patientenakten aus einer nahen Arztpraxis aufgetaucht, wie das Kieler Datenschutzzentrum bestätigte.
Die Welt, 06.10.2005
Zitationshilfe
„Altpapiertonne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altpapiertonne>, abgerufen am 17.10.2017.

Weitere Informationen …