Altreichskanzler

WorttrennungAlt-reichs-kanz-ler
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

früher nicht mehr amtierender Reichskanzler

Verwendungsbeispiele für ›Altreichskanzler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie die Fußnoten ausweisen, haben sich die Ansichten des Altreichskanzlers seit seinem Ableben nicht geändert.
Die Welt, 31.12.2003
Material für ein solches Gesetz lieferte in den vergangenen Jahren der Sachverständigenausschuß unter dem Vorsitz von Altreichskanzler Luther.
Die Zeit, 20.02.1956, Nr. 08
Der in die Schweiz emigrierte Altreichskanzler Joseph Wirth, dessen Nachlaßpapiere Schlie für sein Thema auswertet, konspirierte emsig in allen Richtungen.
Die Zeit, 15.07.1994, Nr. 29
In der Konkurrenz für das große Bismarck-Denkmal, das die Provinz Pommern dem Altreichskanzler bei Stettin errichten will, hat das Preisgericht soeben seine Entscheidung getroffen.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1911
Zitationshilfe
„Altreichskanzler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altreichskanzler>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altreich
altpreußisch
Altpräsident
Altposaune
altphilologisch
Altreifen
altrenommiert
Altrente
altrömisch
altrosa