Altvogel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Altvogels · Nominativ Plural: Altvögel
Worttrennung Alt-vo-gel
Wortzerlegung alt Vogel

Verwendungsbeispiele für ›Altvogel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Altvögel finden in den Grüngebieten der Stadt in jedem Fall ein reichhaltiges Angebot vor, sagt die Wissenschaftlerin. [Der Tagesspiegel, 26.01.2003]
Mit den sieben Berliner Altvögeln leben jetzt insgesamt 13 Humboldtpinguine in der neuen Anlage an der Rückseite des Pinguin‑Robben‑Komplexes. [Die Welt, 08.11.2004]
Die Altvögel von den Höhen aber würden die neu entstehenden Reviere nie annehmen, sie bleiben ihrem Standort treu. [Die Zeit, 01.02.1993, Nr. 05]
Die Altvögel füttern ihre Jungen auch außerhalb des Nestes weiter. [Bild, 13.05.2002]
Seit Jahren machen die vier Altvögel, die ihre sieben Jungen im Gefolge haben, auf ihrer Winterreise hier wochenlang Station. [Die Zeit, 25.01.1993, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Altvogel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Altvogel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Altvertrag
Altverleger
Altvater
Altus
Alttier
Altvordere
Altwagen
Altware
Altwarenhandel
Altwarenhändler