Amateurboxen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAma-teur-bo-xen
WortzerlegungAmateurBoxen

Typische Verbindungen zu ›Amateurboxen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Amateurboxen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Amateurboxen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für diejenigen, die trotz fortgeschrittenen Alters nicht auf diese Form der Belustigung verzichten wollen, gibt es bekanntlich das Amateurboxen.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.2002
Man kann doch nicht sagen, nur Amateurboxen sei edel und Profiboxen schlecht.
Die Welt, 16.12.2000
Noch immer sind sie durchdrungen von den hehren Maximen des Amateurboxens, doch damit ist es nicht mehr weit her.
Süddeutsche Zeitung, 11.03.2000
Im letzten Jahr veranstalteten sie die Fünfkampf-Meisterschaften und die Europatitelkämpfe im Amateurboxen.
Die Zeit, 28.10.1966, Nr. 44
In Riesa hat Sven Ottke (30) vor Jahresfrist seinen elften und letzten Meister-Titel im Amateurboxen erkämpft.
Bild, 04.11.1997
Zitationshilfe
„Amateurboxen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amateurboxen>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amateurbestimmung
Amateurastronom
amateur-
Amateur
amassieren
Amateurboxer
Amateurboxsport
Amateurfilm
Amateurfilmer
Amateurfoto