Amateurfilm, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAma-teur-film
WortzerlegungAmateurFilm
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von einem Amateur gedrehter Film

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht jeder fünfzehnminütige Amateurfilm benötigt einen professionellen Abspann nach Spielberg-Manier mit zwei Minuten Dauer.
C't, 2001, Nr. 5
Schon mit 14 schenkte ihm seine Mutter eine Kamera für Amateurfilme.
Die Welt, 25.09.2004
Wenn sämtliche Formen des Films an einer langen Strecke aufgereiht würden, wäre an einem Ende der billige Amateurfilm.
Der Tagesspiegel, 06.02.2005
Die Ausstellung ist den vier Themen "Vorstufen des Kinos", "Pioniere des Films", "Professioneller Film" und "Amateurfilm" gewidmet.
Die Welt, 25.01.2000
Es handelt sich um unkomplizierte Amateurfilme, die einen großen Belichtungsspielraum haben sollen.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1995
Zitationshilfe
„Amateurfilm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amateurfilm>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amateurboxsport
Amateurboxer
Amateurboxen
Amateurbestimmung
Amateurastronom
Amateurfilmer
Amateurfoto
Amateurfotograf
Amateurfunk
Amateurfunker