Ambassadeur, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ambassadeurs · Nominativ Plural: Ambassadeure
WorttrennungAm-bas-sa-deur
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
veraltet
Beispiele:
Aber die noch ausstehende Unterschrift des französischen Ambassadeurs – vielleicht wird die zum Ereignis der Woche, vor allem dann, wenn sie ausbleiben sollte? [Die Zeit, 05.08.2013, Nr. 32]
Mehr als 1000 gutgekleidete Gäste pilgerten neugierig durch die weiten Gartenanlagen und betrachteten sich die aufregend konzipierte Botschaft, die schon der frühere Ambassadeur Avi Primor als »schönste israelische Botschaft der Welt« eingestuft hat. [Die Welt, 11.05.2001]
Umzugsminister Klaus Töpfer, der am Dienstag die Botschafter der EU-Staaten durch Berlin führte, um ihnen die Hauptstadtplanung zu erklären, mußte ein plötzliches Nachlassen der Aufmerksamkeit registrieren, als die Diplomaten im Staatsratsgebäude am überdimensionalen Modell der Berliner Mitte vorbeikamen. Jeder der Ambassadeure wollte den Kollegen zeigen, wo er künftig logiert. [Berliner Zeitung, 05.11.1997]
Die wenig schöne Aufgabe, Coudenhove-Kalergi vom Erscheinen in Bonn abzuhalten, wurde dem deutschen Botschafter in Paris zuteil. Ambassadeur von Maltzan möge, so lautete der Auftrag des Auswärtigen Amts, den unerwünschten Gast mit beschönigenden Worten abwimmeln. [Der Spiegel, 19.06.1957, Nr. 25]
Bei seiner Bestattung in der Gruft der Christophkirche, einem Leichenbegängnis ohne den Prunk und die Ehren, die ihm als einem Mitglied des Domkapitels und als kurfürstlichem Ambassadeur zugekommen wären, war es der Domherr von Walderndorff, der zu Henriette Echter äußerte, dies Begräbnis erscheine ihm zugleich wie eine Totenfeier für das alte Mainz. [Seidel, Ina: Das Wunschkind, Frankfurt a. M. u. a.: Ullstein 1987 [1930], S. 187]
2.
übertragen Sonderbeauftragter, Werbebotschafter, Repräsentant eines UnternehmensQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Er ist Kommunikationsverantwortlicher von Honda Schweiz und gab den Anstoss dazu, dass [der Springreiter] Guerdat im vergangenen Herbst vom japanischen Unternehmen als Ambassadeur verpflichtet wurde. [Neue Zürcher Zeitung, 02.06.2013]
Für Berlin kreierte der […] Starkoch ein 5-Gänge-Menü, zu dem fast ausnahmslos Frankreichs bester flüssiger Exportartikel gereicht wurde: Champagner. Eine perfekte Alliance, denn der König der Köche aus dem kleinen Dorf bei Lyon ist seit zehn Jahren Ambassadeur für die Firma Mumm. [Die Welt, 29.09.1999]
Die gemeinsame Liebe zur Perfektion, Leidenschaft und Authentizität hat den Uhrenhersteller dazu bewogen, sechs Vertreter der »Jungen Wilden« [Sterneköche] als Ambassadeure, als Botschafter für die neue Uhren-Creation […], auszuwählen. [Süddeutsche Zeitung, 03.02.1999]
Zitationshilfe
„Ambassadeur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ambassadeur>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ambassade
Amazonit
Amazonenstein
Amazonenspringen
Amazonenpapagei
Ambe
Amber
Amberbaum
Ambiance
ambidexter