Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Ambiente, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ambientes · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Am-bi-en-te

Thesaurus

Synonymgruppe
Ambiente · Atmosphäre · Flair · Gepräge · Klima · Stimmung  ●  Ambiance  schweiz. · Atmo  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
(bestimmte) Kreise · (soziales) Umfeld · Lebensbereich · Lebenswelt · Szene  ●  Milieu  Hauptform · Ambiente  geh.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Ambiente · Umgebung

Typische Verbindungen zu ›Ambiente‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ambiente‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ambiente‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch das astronomische Ambiente von Lems Geschichte ist verblüffend aktuell. [Die Zeit, 13.12.1996, Nr. 51]
Daß der Ort autofrei ist, kommt dem Ambiente durchaus zugute. [Die Zeit, 19.01.1996, Nr. 4]
Nicht immer stimmt für mich das Ambiente, die Situation, und dann gehe ich wieder. [Die Zeit, 28.11.2013, Nr. 48]
Und wie tritt man stilsicher in so einem Ambiente auf? [Die Zeit, 24.10.2011, Nr. 43]
Dazu brauchte man unbedingt einen italienischen Vortrinker (Präsenter) und ein entsprechendes Ambiente. [Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 148]
Zitationshilfe
„Ambiente“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ambiente>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ambient
Ambidextrie
Ambidexter
Ambiance
Amberbaum
Ambigu
Ambiguität
Ambition
Ambitus
Ambivalenz