Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Ambiente, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ambientes · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Am-bi-en-te

Thesaurus

Synonymgruppe
Ambiente · ↗Atmosphäre · ↗Flair · ↗Gepräge · ↗Klima · ↗Stimmung  ●  ↗Ambiance  schweiz. · Atmo  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
(soziales) Umfeld · Kreise · ↗Lebenswelt · Leute (in) seiner Umgebung · ↗Milieu · ↗Szene · ↗Umwelt · soziale Umgebung  ●  Ambiente  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Ambiente · ↗Umgebung

Typische Verbindungen zu ›Ambiente‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ambiente‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ambiente‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn ich in der Stadt bin, will ich genau das Ambiente spüren.
Bild, 23.11.2005
Und immerhin 111 Paare ließen sich im historischen Ambiente trauen.
Der Tagesspiegel, 21.02.2001
Dazu brauchte man unbedingt einen italienischen Vortrinker (Präsenter) und ein entsprechendes Ambiente.
Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 148
In der Konzentration der Handlung auf die Hauptfiguren dominieren die ekstatischen Geständnisse und ein romantisch-melancholisches Ambiente.
Fath, Rolf: Werke - L. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 28420
Nach dem kalten technischen Ambiente des Computersaales kam Warstein der Anblick doppelt unheimlich und bizarr vor.
Hohlbein, Wolfgang: Das Druidentor, Stuttgart: Weitbrecht 1993, S. 631
Zitationshilfe
„Ambiente“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ambiente>, abgerufen am 29.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ambient
Ambidextrie
Ambidexter
Ambiance
Amberbaum
ambieren
ambig
Ambigu
ambigue
Ambiguität