Amelie

Worttrennung Ame-lie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin angeborenes Fehlen einer oder mehrerer Gliedmaßen

Typische Verbindungen zu ›Amelie‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Amelie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Amelie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Welt der Amelie war nicht immer so wunderbar. [Bild, 15.11.2005]
Nun wird voraussichtlich Amelie Lux zum zweiten Mal bei Olympia antreten. [Die Welt, 19.04.2004]
Wenn Sie gerne ins Kino gehen, so sollten Sie sich unbedingt "Die fabelhafte Welt der Amelie" anschauen. [Süddeutsche Zeitung, 03.11.2001]
Am zweiten Tag nahm der Wind zu, und zu viel Wind mag Amelie Lux nicht, weil es mehr Kraft kostet zu surfen. [Süddeutsche Zeitung, 28.06.2002]
Amelie ist noch keine zwei Jahre alt und hat zu kämpfen. [Die Welt, 09.03.2001]
Zitationshilfe
„Amelie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amelie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ameisenvolk
Ameisensäure
Ameisenstraße
Ameisenstaat
Ameisenspiritus
Amelioration
Ameloblast
Ameloblastom
Amen
Amendement