Americium, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAme-ri-ci-um
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

künstlich hergestelltes metallisches Element   chemisches Element

Typische Verbindungen
computergeneriert

Cäsium Neptunium Plutonium

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Americium‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn also Americium 241 nachgewiesen wird, ist bereits gegen die Bestimmungen verstoßen worden.
Süddeutsche Zeitung, 23.11.1998
Die Forscher bombardierten das Americium einen Monat lang mit einem Kalziumstrahl.
Der Tagesspiegel, 04.02.2004
Hoch radiotoxisch wirkt Americium 241 hingegen, sobald Partikel davon eingeatmet werden.
o. A. [hal]: Americium 241. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
In sieben der zwölf Proben fand Schmitz-Feuerhake Americium 241, ein Zerfallsprodukt von Plutonium.
Die Zeit, 07.12.1998, Nr. 49
Auch in seiner Privatkleidung fanden Experten die radioaktiven Substanzen Plutonium und Americium.
Bild, 11.07.2001
Zitationshilfe
„Americium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Americium>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Americanismo
Amentia
Amenorrhö
Amendment
amendieren
Amerika
Amerikabild
Amerikahaus
Amerikana
Amerikaner