Ammann, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ammann(e)s · Nominativ Plural: Ammänner
Aussprache
WorttrennungAm-mann
Wortbildung mit ›Ammann‹ als Letztglied: ↗Gemeindeammann
eWDG, 1967

Bedeutung

schweizerisch Gemeindevorsteher, Bezirksvorsteher
Synonym zu Amtmann

Thesaurus

Synonymgruppe
Bürgermeister · ↗Gemeindevorsteher · ↗Ortsvorsteher · ↗Stadtdirektor  ●  Ammann  schweiz. · ↗Dorfschulze  veraltet · ↗Ortssprecher  bair. · Stadtammann  schweiz. · ↗Stadtpräsident  schweiz. · ↗Rathauschef  ugs. · ↗Stadtchef  ugs. · Stapi  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unter das Dach eines großen Verlages wollte Ammann nicht schlüpfen.
Die Zeit, 10.05.2010, Nr. 19
Zweifellos hat Ammann dem 1990 eröffneten Museum seinen Stempel aufgedrückt.
Der Tagesspiegel, 02.11.2000
Einige Bilder nach alten Originalvorlagen ergänzen die Darstellung Ammanns in sehr willkommener Weise.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 470
Er ernannte Stellvertreter und als Stellvertreter bezeichnete er den Ammann.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 631
Diese setzten ihnen zunächst einen Ammann und kamen mit Hilfstruppen, als der Abt und seine Bundesgenossen heranzogen, die Bauern wieder zu unterwerfen.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Dritter Teil: Das Mittelalter, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1923], S. 27397
Zitationshilfe
„Ammann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ammann>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amixie
Amitose
Aminosäure
Aminoplast
Aminogruppe
Amme
Ammenbiene
Ammenbier
Ammengeneration
Ammenhai