Ammonshorn

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAm-mons-horn
WortzerlegungAmmonHorn
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Anatomie Teil des Großhirns bei Säugetieren u. beim Menschen
2.
Ammonit

Verwendungsbeispiele für ›Ammonshorn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Rabbis beteten um Regen, sie bliesen auf alten Ammonshörnern.
Bild, 26.11.1999
Nach altem Volksglauben sollen Ammonshörner Blitz und böse Geister vom Haus fernhalten.
Süddeutsche Zeitung, 11.08.1994
Zitationshilfe
„Ammonshorn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ammonshorn>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ammoniumsulfat
Ammoniumsalz
Ammoniumsalpeter
Ammoniumphosphat
Ammoniumnitrat
Amnesie
Amnestie
Amnestiegesetz
amnestieren
Amnestierung