Amokfahrer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungAmok-fah-rer (computergeneriert)
WortzerlegungAmokFahrer

Thesaurus

Synonymgruppe
Amokfahrer · Amoklenker
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Prozeß betrunken festnehmen flüchten irre rammen rasen rasten stoppen verletzen überfahren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Amokfahrer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Amokfahrer raste mit seinem Auto auf den Beamten zu.
Bild, 07.02.2000
Die beiden Gäste und der Besitzer der Bar liefen zu dem Auto und wollten den Amokfahrer heraus ziehen.
Süddeutsche Zeitung, 12.10.1999
Von dem Amokfahrer fehlt bislang jede Spur, auch zum Wagentyp gibt es keine Hinweise.
Die Welt, 18.10.2004
Um den Amokfahrer zu stoppen, schoss ein 24-jähriger Polizeiobermeister auf das Fahrzeug.
Der Tagesspiegel, 06.02.2000
Bei dem Amokfahrer soll es sich nach Polizeiangaben um einen 28-jährigen Dänen und seinen Zwillingsbruder handeln.
Die Zeit, 03.03.2008 (online)
Zitationshilfe
„Amokfahrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amokfahrer>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amok
Amoibaion
amöboid
Amöbiasis
Amöbenseuche
Amokfahrt
Amoklauf
Amoklaufen
Amokläufer
Amokschütze