Amtschef, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Amtschefs · Nominativ Plural: Amtschefs
Aussprache 
Worttrennung Amts-chef

Typische Verbindungen zu ›Amtschef‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Amtschef‹.

Verwendungsbeispiele für ›Amtschef‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dennoch laufen allerorts die praktischen Vorbereitungen, den Amtschefs bleibt wenig anderes übrig.
Die Zeit, 23.06.2004, Nr. 26
Der Amtschef appellierte an die Wirtschaft, zusätzliche Plätze zu schaffen.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.2002
Ich darf erwähnen, daß der Amtschef III selbst erst 1942 aus der protestantischen Kirche ausgetreten ist.
o. A.: Einhundertdreiundneunzigster Tag. Freitag, 2. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 26779
Das hat mit der Tätigkeit Ohlendorfs als Amtschef III nichts zu tun.
o. A.: Einhundertzweiundneunzigster Tag. Donnerstag, 1. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 26700
Ich glaube, daß selten mehr da waren als der damalige General Keitel und ich und vielleicht noch ein anderer Amtschef.
o. A.: Einhundertachtundvierzigster Tag. Donnerstag, 6. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 23344
Zitationshilfe
„Amtschef“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amtschef>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amtsbürgermeister
Amtsbürde
Amtsbruder
Amtsbote
Amtsblatt
Amtsdauer
Amtsdelikt
Amtsdeutsch
Amtsdiener
Amtsdirektor