Amtsleiter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Amtsleiters · Nominativ Plural: Amtsleiter
WorttrennungAmts-lei-ter (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Amtsleiter · ↗Amtsvorsteher
Oberbegriffe
  • Beamter · Bediensteter · Staatsbediensteter · ↗Staatsdiener

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auskunft Behörde Bezirk Bildung Bürgermeister Grünflächenamt Jugend Jugendförderung Posten Rathaus Referent Sachbearbeiter Sozialbehörde Sport Staatsrat Stadtverwaltung Wirtschaftsbehörde Wirtschaftsförderung bisherig damalig erklären erläutern ernennen sagen stellvertretend umstritten unterstehen vermuten versichern zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Amtsleiter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meister hat deshalb seinen Amtsleiter angewiesen, dies im Hause umzusetzen.
Bild, 15.11.2001
Dennoch sei man eigentlich nicht schuld an den Folgen, so der Amtsleiter.
Die Welt, 09.04.1999
Ich soll mich mit dem Amtsleiter in Verbindung setzen, das sei der kompetente Mann.
Die Zeit, 14.03.1986, Nr. 11
Ich war bis 1944 Amtsleiter im Zentralbüro der Deutschen Arbeitsfront.
o. A.: Einhunderteinundneunzigster Tag. Mittwoch, 31. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 24306
Unter den Amtsleitern der Ortsgruppe gab es wesentliche Aufgaben und unwesentliche Aufgaben.
o. A.: Einhundertneunzigster Tag. Dienstag, 30. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 26404
Zitationshilfe
„Amtsleiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amtsleiter>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amtskollege
Amtskleidung
Amtskirche
Amtskette
Amtskappel
Amtsleitung
Amtsleute
Amtsmacht
Amtsmann
Amtsmaschinerie