Amtsstelle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Amtsstelle · Nominativ Plural: Amtsstellen
WorttrennungAmts-stel-le
WortzerlegungAmtStelle
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Arbeitsstelle in einer Behörde
Beispiele:
Wer sich den Kunden verweigert, kann sich schnell auf einer Amtsstelle ohne direkten Bürgerkontakt wiederfinden. [Die Zeit, 16.07.1998]
Bei der zuständigen Amtsstelle des Bundes[…] wurde die Überprüfung sämtlicher Mobiltelefone beauftragt, die in den insgesamt sieben Stunden vor und nach dem Vierfachmord in der Nähe des Tatorts registriert worden waren. [Neue Zürcher Zeitung, 28.12.2017]
Welche Kriterien werden herangezogen, um die wirtschaftliche Existenzfähigkeit sowohl der bestehenden Amtsstellen als auch die der hinzukommenden Amtsstelle festzustellen? [NEOS Klub, 10.03.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Der Ansatz, die soziale Grundversorgung der Bevölkerung von über dreissig Amtsstellen in fünf Sozialzentren zu konzentrieren und von der reinen Verwaltung der Armut wegzukommen, kann jetzt flächendeckend umgesetzt werden. [Neue Zürcher Zeitung, 30.10.2003]
Die Herrschaftspatronage erstreckt sich mehr auf die mit höheren Beamten besetzten Amtsstellen, die Wohltätigkeitspatronage auf die Amtsstellen des gehobenen, mittleren und einfachen Dienstes. [Eschenburg, Theodor, Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1956, S. 707]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: die zuständige Amtsstelle
2.
Büro einer Behörde
Beispiele:
Wer sich in der Verwaltung danach erkundigt, wird von einer Amtsstelle zur andern geschickt. [Die Zeit, 03.12.2009]
Der Gründer hat 20 verschiedene Steuer- und Beitragsleistungen zu machen und verschiedene Amtsstellen persönlich aufzusuchen. [Neue Zürcher Zeitung, 31.10.2017]
Kurz vor dem Ersten Weltkrieg bestand ein Projekt von Gustav Gull, das die Zusammenfassung aller Amtsstellen in einem grossen Rathausneubau an der Limmat um und über der Uraniastrasse vorsah. [Musikverein Öflingen, 11.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Alle neuen Berliner Amtsstellen sollten vor dem Umzug komplett neu möbliert werden. [Die Zeit, 02.05.1997]
Öfter in Amtsstellen ist es doch unerwünscht, daß geraucht wird. [Schädlich, Hans Joachim, Tallhover, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 258]

Thesaurus

Synonymgruppe
Amt · ↗Behörde · ↗Dienststelle  ●  Amtsstelle  schweiz.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Amtsstelle‹.

Zitationshilfe
„Amtsstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amtsstelle>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amtssprache
Amtssitz
Amtssiegel
Amtssessel
Amtsschreiber
Amtsstube
Amtsstunde
Amtstätigkeit
Amtstierarzt
Amtston