Amtsunterschlagung

WorttrennungAmts-un-ter-schla-gung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache Unterschlagung von Sachen, die ein Beamter dienstlich empfangen oder in Verwahrung genommen hat

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt ist er suspendiert, er muß Schadensersatz leisten und Strafe zahlen, weil ein Richter in Hamburg ihn wegen Amtsunterschlagung verurteilt hat.
Die Zeit, 06.04.1973, Nr. 15
Zitationshilfe
„Amtsunterschlagung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amtsunterschlagung>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amtsübernahme
Amtsübergabe
Amtsträger
Amtstracht
Amtston
Amtsvergehen
Amtsverschwiegenheit
Amtsverständnis
Amtsverweser
Amtsverzicht