Amtsvormundschaft

WorttrennungAmts-vor-mund-schaft
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Vormundschaft des Jugendamtes über ein nicht eheliches Kind (wenn die Mutter noch minderjährig ist oder die elterliche Gewalt verwirkt hat)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Junge kommt unter Amtsvormundschaft, sein Irrweg durch Heime beginnt, der Konsum von Cannabis und Kokain nimmt zu.
Die Zeit, 06.09.2010, Nr. 36
Wegen der Änderung des Kinderunterhaltsgesetzes müssen in der Abteilung Amtsvormundschaften / Beistände des Jugendamts Eimsbüttel fast alle Akten überprüft werden.
Die Welt, 24.11.2000
Und wie ist es bei einer Amtsvormundschaft - darf dann der Jugendamtsleiter doppelt oder womöglich 50fach wählen?
Die Welt, 14.06.2005
Amtsinhaber Läämann beim Amt für Amtsvormundschaften verliebt sich in sein Mündel, ein Lotterwesen.
Süddeutsche Zeitung, 19.11.1999
Etwa 1,5 Millionen Minderjährige stehen in Deutschland unter Amtsvormundschaft, in Familienpflege unter Pflegeaufsicht, in freiwilliger Erziehungshilfe und Fürsorgeerziehung.
Die Zeit, 14.12.1973, Nr. 51
Zitationshilfe
„Amtsvormundschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amtsvormundschaft>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amtsvorgängerin
Amtsvorgänger
Amtsverzicht
Amtsverweser
Amtsverständnis
Amtsvorsteher
Amtswalter
Amtswechsel
Amtsweg
Amtswohnung