Amtswalter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Amtswalters · Nominativ Plural: Amtswalter
WorttrennungAmts-wal-ter
WortzerlegungAmt-walter

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute sind vom Ort 72 Amtswalter mit ihren Frauen und Kindern fortgeschafft worden.
Bild, 27.09.2003
Die Lehrer, die nun wichtige Amtswalter waren, besuchten ihn nur selten.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 405
Allerdings gilt Generalbundesanwalt Kay Nehm als unabhängiger und nüchterner Amtswalter.
Die Zeit, 17.01.1997, Nr. 4
Hitler hält im Hofbräuhaus vor den Amtswaltern der NSDAP eine Rede.
o. A.: 1935. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 21485
Zitationshilfe
„Amtswalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amtswalter>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amtsvorsteher
Amtsvormundschaft
Amtsvorgängerin
Amtsvorgänger
Amtsverzicht
Amtswechsel
Amtsweg
Amtswohnung
Amtszeichen
Amtszeit