Amyloid

WorttrennungAmy-lo-id
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin, Chemie stärkeähnlicher Eiweißkörper, der durch krankhafte Prozesse im Organismus entsteht u. sich im Bindegewebe der Blutgefäße ablagert
Zitationshilfe
„Amyloid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Amyloid>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amylazetat
Amylase
Amylalkohol
Amylacetat
amygdaloid
Amyloidose
Amylolyse
Amylose
Amylum
an