Analyst, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Analysten · Nominativ Plural: Analysten
Aussprache
WorttrennungAna-lyst
Wortbildung mit ›Analyst‹ als Erstglied: ↗Analystenkommentar  ·  mit ›Analyst‹ als Letztglied: ↗Aktienanalyst · ↗Finanzanalyst
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutung

Fachmann, der für ein Unternehmen, eine Behörde o. Ä. die neuesten Entwicklungen beobachtet, analysiert und bewertet
  meist im Finanz- und Börsenwesen, in Wirtschaft und Politik
Beispiele:
Die geringe Besteuerung von Dividenden mache Rumänien für Anleger attraktiv, schrieben Analysten der Unternehmensberatung […] in einer Studie. [Die Welt, 19.04.2018]
Während politische Analysten wegen der Wahl Trumps die Hände vor Schreck über den Kopf werfen, tun das viele Börsianer aus Freude. [Neue Zürcher Zeitung, 23.05.2017]
Die Wirtschaft im Reich der Mitte wuchs zwischen Juli und September um 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal und traf genau die Erwartungen von Analysten. [Süddeutsche Zeitung, 20.10.2016]
Der in den USA geborene Spion hatte beim Geheimdienst der US-Kriegsmarine als zivil angestellter Analyst Zugang zu hochbrisanten Unterlagen. [Spiegel, 25.07.2015 (online)]
Analysten in Tokio warnen davor, daß die Entwicklung der japanischen Wirtschaft noch nicht ihr Tief erreicht habe und es noch schlimmer kommen könne. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.12.1998]
Die Arbeit der Analysten, deren Aufgabe es ist, die anlagewürdigsten Aktien herauszufinden, kann immer erst nach Jahren Früchte tragen. [Die Zeit, 29.03.1963, Nr. 13]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein optimistischer, kritischer, skeptischer Analyst
in Präpositionalgruppe/-objekt: nach Einschätzung, Ansicht, Meinung, Schätzung, Aussage von Analysten
mit Genitivattribut: der Analyst der Investmentbank, Landesbank, des Bankhauses
als Aktiv-/Passivsubjekt: Analysten rechnen mit etw., erwarten, prognostizieren, schätzen, bewerten, raten, empfehlen etw.

Thesaurus

Synonymgruppe
Analyst · ↗Organisator · Problemanalytiker  ●  ↗Analytiker  bildungssprachlich
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anleger Ansicht Bankhaus Einschätzung Erwartung Fondsmanager Hypo-Vereinsbank Händler Investmentbank Landesbank Meinung Prognose Schätzung befragt begründen beurteilen bewerten davongehen einstufen empfehlen erwarten meinen orientiert prognostizieren raten rechnen schätzen technisch voraussagen werten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Analyst‹.

Zitationshilfe
„Analyst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Analyst>, abgerufen am 16.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Analysis
analysieren
analysierbar
Analyseverfahren
Analyseschritt
Analystenkommentar
Analystenschätzung
Analytik
Analytiker
analytisch